In Frieden !

In Coronazeiten gilt es nicht zu sehr in Isolationszuständen zu verharren. Aktivitäten tun not. Heute in einer Mottete gewesen. Der Gesang und das orgelähnliche Instrument haben mich berührt. Die promovierte ev. Pfarrerin hat abgelesen. Die übliche Blutarmut. Ich vermisse bei den Predigten die Berührung meiner Seele.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s